TVBitburgHandball
am 23. Januar 2019 um 23:27 Uhr
Der Vorbericht zum Pokalkracher am Samstag!
TVBitburgHandball
am 13. Januar 2019 um 18:03 Uhr
"Handball ist maximalbrutale Direktdemokratie, fordert dafür aber von den Schwachen Fleiß und von den Starken Bescheidenheit.
Das, was Handball einem beibringen kann, ist also heute so wichtig wie nie. (...) die Einsicht, dass jeder in jeder Sekunde unerlässlich für das Funktionieren des großen Ganzen ist. No man is an island, keiner wirft Tore allein."

Während die Handball-WM in diesen Tagen wieder Millionen von Deutsche in den Bann zieht, möchten auch wir mit unserer Liebe zum Handball nicht hinter dem Berg halten.
Diese wird im unten stehenden Artikel des Zeitmagazins auf großartige Art und Weise zum Ausdruck gebracht. Unbedingt lesen!
TVBitburgHandball
am 22. Dezember 2018 um 20:48 Uhr
Rheinland-Pokalsieger 2018! #nurdertvb
Nachrichtenbild
Profilbild
TVBitburgHandball
am 22. Dezember 2018 um 17:45 Uhr
Update vom Pokal Final-Four aus Andernach:
Wir schlagen den SV Urmitz im Halbfinale mit 23:16, während die HSV Rhein-Nette den favorisierten Oberligisten des TV Mülheim aus dem Turnier wirft.

Somit treffen wir in Kürze im Pokalfinale auf den Gastgeber der HSV Rhein-Nette!
TVBitburgHandball
am 21. Dezember 2018 um 16:48 Uhr
An alle, die unsere 1. Mannschaft beim morgigen Pokal-Showdown unterstützen möchten:
Wir haben einen großen Bus zum Final Four nach Andernach gebucht. Abfahrt ist 14:00 Uhr am Parkplatz der Edith-Stein Schule.
Für Schüler und Studenten kostet die Fahrt 5€, für Erwachsene 10 €.
TVBitburgHandball
am 21. Dezember 2018 um 13:29 Uhr
Kurz vor der Weihnachtspause steht am kommenden Samstag (22. Dezember) noch einmal ein echtes Highlight für unsere 1. Mannschaft an.
Als Teilnehmer des Sparkassen-Final-Fours kämpfen wir gemeinsam mit dem SV Urmitz, dem Gastgeber des HSV Rhein-Nette (beide Rheinlandliga) und dem TV 05 Mülheim (RPS-Oberliga) um den Gewinn des HVR-Pokals.

Im Halbfinale trifft unser Team um 16:45 Uhr auf den SV Urmitz, allerdings im leicht veränderten Pokalmodus von nur 1x 30 Minuten Spielzeit.
Im Falle eines möglichen Sieges, würde dann im Finale entweder Gastgeber Rhein-Nette oder RPS-Oberligist Mülheim auf uns warten.

Alles weitere zum Final-Four im Bericht auf unserer Homepage:
https://www.handball-bitburg.de/tvb-im-final-four-des-hvr-pokals/
TVBitburgHandball
am 12. Dezember 2018 um 09:53 Uhr
Durch den Auswärtssieg beim 39:44 - Torspektakel gegen die HSG Mertesdorf/Ruwertal hat es die 1. Mannschaft geschafft, den freien Fall der vorherigen 3 Niederlagen in Folge zu stoppen.

Am kommenden Samstag steht nun der letzte Heimspieltag vor der Weihnachtspause an. Im Eifel-Derby trifft die Erste auf den TuS Daun, während sich die 2. Mannschaft mit dem TV Hermeskeil misst.

Einen Vorbericht auf den Heimspieltag gibt es hier:
https://www.handball-bitburg.de/vorschau-auf-den-letzten-heimspieltag-vor-der-weihnachtspause/
Weiterhin hat sich der Trierische Volksfreund in einem kurzen Artikel mit der aktuellen Situation des TVB auseinandergesetzt und auch bereits einen Blick auf das kurz vor Weihnachten anstehende Final Four des HVR-Pokals geworfen. Den Artikel dazu findet ihr hier:
https://www.volksfreund.de/sport/region/im-meisterschaftsrennen-der-rheinlandliga-gibt-sich-bitburg-trotz-zwischenzeitlich-drei-niederlagen-am-stueck-noch-nicht-auf-vor-weihnachten-geht-s-aber-erst-mal-um-den-verbandspokal_aid-35029579
Nachrichtenbild
TVBitburgHandball
am 05. Dezember 2018 um 17:23 Uhr
Nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge steht die 1. Mannschaft unter Zugzwang, den Anschluss zum Spitzenreiter Gösenroth nicht zu verlieren und eine mögliche Meisterschaft frühzeitig herzuschenken.

Jedoch steht mit der Reise zur HSG Mertesdorf/Ruwertal gleich das nächste komplizierte Spiel für die Mannschaft von Coach Sven Lauer an.

Den Vorbericht zum Spiel am kommenden Samstagabend findet ihr auf unserer Homepage.
TVBitburgHandball
am 10. November 2018 um 12:23 Uhr
Heimspieltag!

Um 18:00 Uhr trifft unsere 1. Mannschaft auf die Djk Mjc Trier 1.Herren und damit auch auf unseren ehemaligen Keeper, André Legenhausen. Trier steht nach einer bisher enttäuschenden Saison auf dem vorletzten Platz der Rheinlandliga, ist jedoch deutlich stärker einzuschätzen als es die Tabellenkonstellation aussagt. Wir freuen uns auf das Wiedersehen und auf ein spannendes Spiel.

Anschließend (20:00 Uhr) misst sich unsere 2. Mannschaft im direkten Duell gegen den punktgleichen HSC Igel und möchte nach dem verkorksten Saisonstart endlich den zweiten Saisonsieg einfahren.

Diese Partien stehen in der Edith-Stein Halle Bitburg heute an:

18:00 Uhr: TV Bitburg I - DJK/MJC Trier (Rheinlandliga)
20:00 Uhr: TV Bitburg II - HSC Igel (Verbandsliga)

https://www.handball-bitburg.de/trier-zu-gast-in-der-bierstadt-wiedersehen-alter-bekannter/
TVBitburgHandball
am 04. November 2018 um 21:54 Uhr
Die 1. Mannschaft bleibt in der aktuellen Saison weiterhin ungeschlagen und feiert den erwartet deutlichen Auswärtserfolg beim Tabellenschlusslicht der HSG Eifel.

Währenddessen ärgert sich unsere Reserve mal wieder über eine knappe Niederlage. 24:23 (15:14) muss sich die zweite Mannschaft beim Gastauftritt in Gerolstein geschlagen geben.

Beide Spielberichte sind ab sofort auf unserer Homepage zu finden.