Lange Jahre waren Henning Otte und Dennis Schwerdt unser Torhüter-Gespann in Bitburg – Jetzt stehen sich die beiden am Sonntag in Rheinlandliga-Duell bei der HSG Bad Ems/Bannberscheid auf einmal gegenüber!! 🔥

Auch wenn die Punkte hoffentlich mit nach Bitburg fahren – wir freuen uns dich wiederzusehen, Dennis!

📅 Anpfiff ist am Sonntag um 17.00 Uhr. Adresse: Theodor-Heuss-Ring 56422 Wirges

📃 Hier ist der Vorbericht zum Spiel:

Ausgangslage: Überraschend entführte die HSG Bad Ems/Bannberscheid am vergangenen Spieltag einen Punkt von den heimstarken Andernachern, erwarten jetzt die nach vier Spielen noch verlustpunktfreie Bitburger Mannschaft, die allerdings noch den Beweis antreten muss, dass sie in dieser Saison wirklich nochmals um den Titel in der Liga und den damit verbundenen Relegationsspielen mitspielen kann. Hierzu bedarf es einer Mannschaft, die mit all ihren Leistungsträgern in den nächsten Wochen gemeinsam das selbst ernannte Ziel erreichen muss und tatsächlich den unbedingten Willen zum Erfolg vorne anstellt. „Dieses Spiel wird für uns ein großer Prüfstein, zumal wir ohne Harz spielen müssen. Nach dieser Begegnung kann ich sagen, wo wir uns tatsächlich in dieser Saison einsortieren werden“, meint TVB Coach Rudi Engel, der Anfang der Woche auf Trainerfortbildung weilte.

Personal: Martin Guldenkirch fehlt verletzt, Patrick Walerius aus Urlaubsgründen.

Prognose: „Die Spielpause hat uns gar nicht gepasst. Sowas bringt jeden aus dem Rhythmus. Einige Spieler waren während den Herbstferien krank oder verletzt. Doch diese Probleme haben alle anderen Mannschaften auch“, sagt Engel.

Quelle: moselhandball
Foto: Jannik Ernst