Sven Lauer und Marc Hagemann werden das neue Trainerteam der 1. Herren Mannschaft 

Mit Sven Lauer kehrt ein ehemaliger Spieler und Trainer zurück auf die Trainerbank der 1. Herren Mannschaft. Sven spielte selbst jahrelang für unsere Männer Mannschaft mit seinem Vater Thomas Lauer als Trainer, bis er aufgrund einer Knie-Verletzung seine aktive Karriere beenden musste. 

Vor zwei Jahren übernahm er schonmal das Traineramt der 1. Mannschaft, damals aber nur übergangsweise. Jetzt kehrt Sven auf seinen alten Posten zurück und möchte den Namen Lauer im Trainer-Geschäft weiter hochhalten. 

Auch mit Marc Hagemann kehrt ein ehemaliger Bitburger Spieler auf die Bank zurück. 

Er wird neben Sven die Position des Co-Trainers unseres Teams einnehmen. Neben seiner Erfahrung als ehemaliger Aktiver kann Marc auch auf jahrelange Erfahrung als Betreuer an der Seitenlinie zurückgreifen. 

Wir wünschen unserem neuen Trainerteam viel Erfolg für die kommende Saison und freuen uns jetzt schon wenn der Ball endlich wieder durch die Halle fliegt!

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sven und Marc zwei Ur-Bitburger für das Trainerteam unserer 1. Herren Mannschaft zurückgewinnen konnten. Aus unserer Sicht macht es sehr viel Sinn ehemalige Aktive aus Bitburg wieder in den Verein zu integrieren um so eine hohe Identifikation zu schaffen. Die beiden haben lange Zeit selbst in der 1. Herren Mannschaft gespielt, kennen alle Spieler meist sogar noch als eigene Mitspieler und auch die Strukturen im Verein. Beste Voraussetzungen also um ein neues Kapitel der 1. Herren Mannschaft in Bitburg zu beginnen!“, Abteilungsleiter Stefan Frisch. 

Aber Sven und Marc sollen nicht die einzigen beiden Rückkehrer für die kommende Saison bleiben. 

Auch für die Reihen der aktiven Sportler der 1. Herren Mannschaft haben sich bereits ein paar Spieler angemeldet, die ihre Handballschuhe eigentlich schon an den Nagel gehängt hatten. 

Mehr Details dazu gibt es in ein paar Tagen – also seid gespannt! 

Aber erstmal: 

Willkommen zurück Sven und Marc! 

 

#nurderTVB