Wie geht es eigentlich unserer Jugend?- Eine aktueller Überblick über unsere C-& B-Jugend

Während der Lockdown-Zeit trainierte unsere C-Jugend zweimal die Woche online. Auf dem Plan standen unter anderem Kraft-Ausdauer, Stabilitätsübungen und die Teilnahme an der Handballchallenge von Dominik Klein.

Im Schnitt haben zwei Drittel des Teams dauerhaft beim Online-Programm mitgemacht. 

Seit Mai findet das Training zweimal die Woche auf dem Sportplatz statt, wobei Kondition und Technik wieder zum festen Trainingsbestandteil zählen. Auch wenn eine Einheit draußen nicht mit einem Hallentraining vergleichbar ist haben die Spieler das Beste draus gemacht. 

Im Juli wurden dann unsere C-& B-Jugend zusammengelegt um mit einem größeren Kader trainieren zu können. 

Laut Liste stehen damit für die beiden Teams insgesamt 20 Spieler zur Verfügung, diese müssen sich jedoch spielerisch natürlich noch finden. 

Besonders erfreulich ist , dass wir Maximilian Eich – jetzt Spieler zweite Mannschaft – als „Jungtrainer“ seit letzter

Saison gewinnen konnten. „Ich denke darüber kann sich jeder Verein freuen, wenn Jugendspieler sich als Trainer engagieren!“, Trainer Marcus Fabry.

#nurderTVB