Handballcamp in Bitburg mit Ex-Nationalspieler Chrischa Hannawald

Als Torwart der Handball-Bundesliga, 19-maliger Deutscher Nationalspieler, Vize-Europameister und EHF-Cup-Sieger kann Chrischa Hannawald auf eine erfolgreiche Handballkarriere zurückblicken. Seit 2012 bietet er Handballcamps für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren an.
Im Oktober macht der ehemalige Bundesliga-Profi auch Halt in Bitburg. Die Handballschule von Chrischa Hannawald findet vom 09. bis 11. Oktober, täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr in der Edith-Stein Sporthalle Bitburg statt. Hierbei wird den Kindern und Jugendlichen in Zusammenarbeit mit erfahrenen und lizenzierten Trainern die Möglichkeit gegeben, ihre handballerischen Grundfertigkeiten spielerisch zu verbessern. Im Vordergrund steht dabei stets der Spaß am Spiel!
Im Leistungspaket der Handballschule sind enthalten:
– Mittagessen, Imbiss, Obst und Erfrischungsgetränke
– 12 Trainingseinheiten
– Camp Trikot
– Camp Ball
– Camp Trinkflasche
– weitere Überraschungen

Weitere Informationen über die Handballschule sowie die Anmeldung sind unter www.handball-schule.com abrufbar.

Die wichtigsten Fakten noch einmal auf einen Blick:
– Was? Handballschule des ehemaligen Handballprofis und Deutschen Nationalspielers Chrischa Hannawald
– Wann? Vom 09. – 11. Oktober 2018, täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr
– Wo? Edith-Stein Sporthalle, Nansenstraße 44, 54634 Bitburg
– Wer? Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahre
– Wie viel? Die Teilnahmegebühr beträgt für das komplette Paket nur 125,- Euro