Am vergangenen Dienstag hat der Vorstand unseres Hauptvereins folgende Beschlüsse zur Trainingssituation gefasst: 

  • Hallensport ist unter den derzeit geltenden Auflagen/Beschränkungen bis zum Ende der Sommerferien (14.08.) nicht gestattet!
  • Sollten geänderte die Auflagen und Beschränkungen seitens der Behörden sich geändert werden, wird der Vorstand die Situation neu bewerten und gegebenenfalls neu entscheiden.
  • Außentraining z.B. im Stadion kann unter Einhaltung der derzeitigen Auflagen und Beschränkungen durchgeführt werden. Es muss für jede Trainingsgruppe namentlich ein Verantwortlicher benannt werden, der die Kontrolle zur Einhaltung aller Auflagen übernimmt.
  • Sollten die Auflagen und Beschränkungen missachtet werden, muss derjenige/müssen diejenigen mit vereinsrechtlichen Maßnahmen rechnen!
  • Training im Freien muss im Vorfeld bei Stefan Frisch angemeldet werden, damit dieser dem Vorstand Bescheid geben kann. 

#BleibtGesund

#nurderTVB